Zum Inhalt springen

Zeit und Person im Nafsan

  • von

Was drücken unterschiedliche Verbformen aus wie in „schreibst“ im Gegensatz zu „schrieben“? Die Flexionsform des Verbs sagt uns gleichzeitig etwas über das Subjekt aus („du“ oder „wir“/“sie“) und über den Zeitbezug. Wie funktioniert das in anderen Sprachen? In diesem Rätsel über die ozeanische Sprache Nafsan kannst Du mehr dazu herausfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.